Wanderweg Gemeinde Freudenberg

Um den Johannisberg

Beim Rundwanderweg 4 befindet sich der Ausgangspunkt für mehrere Wanderrouten und Nordic-Walking-Strecken am großen Wanderparkplatz an der Hammermühle bei Freudenberg. Die Nordic-Walking-Runde Nr. 4 ist auch eine schöne und abwechslungsreiche Wanderung um das Massiv des Johannisberges (605 m NN) herum. Der Johannisberg ist Teil des Naabgebirges, das als östlichster Ausläufer des kristallinen Grundgebirges des Oberpfälzer Waldes gilt. Wanderer passieren entlang der Strecke unterschiedlichste Waldformen und –typen. Laub- und Nadelwälder wechseln sich ab. Die Rundwanderung bietet zahlreiche Ausblicke ins Oberpfälzer Hügelland. Kurzzeitig führt die Wanderung über eine bäuerlich geprägte Feldflur bei Ellersdorf. Eine kleine Erfrischung bieten mehrere Quellen entlang der Wanderstrecke. Wer mag, kann über den Kreuzweg den Gipfel des Johannisberges erklimmen. Bereits 1500 v. Chr. siedelten dort Kelten und errichteten eine Ringwallanlage. Gekrönt wird der Berg durch eine Wallfahrtskirche aus dem 17. Jahrhundert. Einkehrmöglichkeiten finden sich in Freudenberg, Lintach und Wutschdorf.