Wanderweg Gemeinde Illschwang

Hopfenpfad

Der Ort Illschwang kann auf eine knapp tausendjährige Geschichte zurückblicken. Bereits im Jahre 1086 wurde er urkundlich erwähnt („Ilswank"). Heute ist Illschwang ein idyllisches Dorf mit vielen Sehenswürdigkeiten und historischen Gebäuden. Ein kleiner Rundweg, der Hopfenpfad – markiert mit einer Hopfendolde – verbindet interessante Punkte und lädt ein zur Spurensuche in einem der „kleinsten Hopfenanbaugebiete der Welt". Der Hopfenpfad verbindet auf etwa 1 km Länge den Hopfengarten, das Hopfenmuseum oder die Simultankirche St. Veit. Höhepunkt ist ein Besuch im Landhotel Weißes Roß ****, das nicht nur exklusive kulinarischen Genüsse, sondern auch ein Bad im Hopfenzuber anbieten kann. 

.